Neu: Namenslieder die auch als Rufton für’s Handy genommen werden können oder aber auch einfach nur berühren.

Hier gibt es eine Auswahl kleiner Melodien, die spontan aus bestimmten Situationen heraus entstanden sind

 

Mantra: Esch Nom De Vei Kata – am 7. Nov. 2016

 

Jingle: Wohlfühlförderzentrum – am 15. Okt. 2016 – gemeinsam mit KursteilnehmerInnen des Workshops GANSCHheitliches SINGEN

 

Alltagsschenkelklopfmantra – am 22. Juli 2016 – Das brauchte dann doch bekannte Worte, um die Gedanken zu beruhigen.

Dieses Mantra der etwas anderen Art wurde übrigens Teil der Inszenierung ES REICHT (NU NED) und kam am 5. November live zum Einsatz auf der Bühne der Ballettschule Maestro in Linz.